Internet – und Homepagestammtisch am 22.02.2013

Ausbau des Breitbandnetzes

Herr Schuller zog eine erfolgreiche Bilanz.

  • Die Anzahl der Teilnehmer in Ostramondra  ist seit 2009 von anfänglich knapp 30 auf gegenwärtig 70 gestiegen. Damit wird ca. jeder 3. Haushalt unseres Ortes mit leistungsstarkem DSL versorgt.
  • Die Nachbarorte Bachra, Großmonra, Burgwenden und Teile von Kölleda sind angeschlossen. Der Ausbau im Gebiet Sangerhausen-Nordhausen geht zügig voran.
  • Die Funkstrecken werden schrittweise vom unlizensierten auf lizensierten  Richtfunk umgestellt. Das wird die Versorgungssicherheit weiter erhöhen.
  • Ostramondra wird noch 2013 auf eine Bandbreite von gegenwärtig 6 Mbit/s auf 16 Mbit/s als Standardgeschwindigkeit umgestellt. Das Signal wird in das alte Telefonnetz der Telekom eingespeist und kann dann an den Hausanschlussdosen entnommen werden. Die Verteiler auf den Kirchen entfallen.
  • Herr Schuller geht davon aus, dass es gegenüber dem aktuellen Preis zu keinen signifikanten Änderungen kommen wird.
  • 2015 wird auf VDSL mit bis zu 50Mbit/s umgestellt.

Homepage

  • Wir suchen weiterhin Interessenten, die uns bei der Gestaltung und ständigen Aktualisierung unserer Homepage helfen. Dabei geht es nicht vorrangig um die Technik der Internetprogrammierung, sondern um gute Ideen, geschmackvolle Gestaltung und konzeptionelle Mitarbeit. So wollen wir z.B. im Laufe des Jahres eigene Wanderwege im Territorium kartieren, um sie dann auf unsere Homepage zu bringen. Wir würden uns über Unterstützung wanderlustiger Mitbewohner sehr freuen.